AKS 2515

Sicherheit zuerst!

 

Ihre Sicherheit und die Sicherheit ihres Materials sind die oberste Prämisse im Einsatz unserer Produkte. Als Partner der Firma Biastec KG bieten wir ihnen in Kombination mit unseren RECO Funkfernsteuerungen eine elektronische Neigungsüberwachung ihrer Zugmaschine an.
Das AKS 2515 UNI ist für jede unserer Funkfernsteuerungen nachrüstbar und kann von uns bzw. von jedem  Fachpersonal einfach und schnell angeschlossen werden. Mit dem AKS 2515 MINI bekommen sie die OEM Variante der Neigungsüberwachung direkt von uns vorinstalliert ausgeliefert.
 
Spezifikation:
 
  • Grenzwert für Längsneigung +-25° (andere Grenzwerte auf Wunsch)
  • Grenzwert für Querneigung +-15° (andere Grenzwerte auf Wunsch)
  • Hohe Genauigkeit (~±1°) und schnelle Ansprechzeit (50ms) selbst bei starker Dynamik
  • Nullpunktkalibiertaster zur Korrektur bei nicht lotrechter Montage des Funkempfängers (z.B. trapezförmige Forstkabine)
  • Status-LEDs zur Anzeige des Betriebsmode und Grenzwertüberschreitung
  • Testmode bei gleichzeitiger Betätigung des Windenzuzugs und Kalibriertasters simuliert zyklisch die Systemreaktion bei Überschreiten der Neigungsgrenzwerte
  • Deaktivierung des Überwachungsmode für einen Zuzugzyklus bei dreimaliger kurzzeitiger hintereinander folgender Betätigung des Windenzuzugs via Funksender